Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Verstanden
✔ kostenfreie Rücknahme
✔ persönliche Retourenabwicklung
✔ kostenfreier Versand ab 50 €
Basket
AGB

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

von

Leuchten-Treff

Inhaberin: Friedgard Pape

Bundesstr. 60

34431 Marsberg

Tel.: 02991/908060

Mobil: 0173/8228378

Fax: 02991/908267

E-Mail: info@leuchten-treff.de

USt-ID: DE227072641

I. Geltungsbereich und Abwehrklausel

(1) Sofern zwischen Anbieter und Kunde nicht individuelle Vereinbarungen und Absprachen bestehen, die sodann Vorrang vor diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) haben, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen „Leuchten-Treff“, (im Folgenden „Anbieter“ genannt) und dem Vertragspartner (im Folgenden „Kunde“ genannt) bei Bestellungen über die Internetseite von leuchten-treff.de oder deren Subdomains die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Alle Angebote und Leistungen, die von dem Anbieter für den Kunden erbracht werden, sowie die Nutzung der Internetpräsenz und alle zu dieser Präsenz gehörenden Subdomains, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird vorsorglich widersprochen. Diese abweichenden Vereinbarungen finden nur dann Anwendung, wenn der Anbieter ihrer Anwendung schriftlich und ausdrücklich zustimmt.

(2) Diese AGB gelten sowohl gegenüber Verbrauchern als auch Unternehmern. Der Kunde ist Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

II. Vertragsschluss

(1) Die Bestellung erfolgt mit Durchlaufen der folgenden Schritte:

a) Der gewünschte Artikel kann mit einem Klick auf "in den Warenkorb" oder das bei dem Artikel befindliche, farbige Einkaufswagensymbol unverbindlich in Ihren Warenkorb gelegt werden.

b) Jene Artikel, die Sie auf diese Weise in Ihrem virtuellen Warenkorb abgelegt haben, können eingesehen werden, indem auf "Warenkorb anzeigen" geklickt wird. Artikel können auf diese Weise zudem gelöscht oder hinsichtlich der gewünschten Stückzahl geändert werden.

c) Hegen Sie einen Kaufwunsch für die in Ihrem virtuellen Warenkorb befindlichen Artikel, klicken Sie im Folgenden auf "Zur Kasse". Hierdurch wird der Bestellvorgang eingeleitet.

d) Haben Sie bereits ein Online-Kundenkonto eingerichtet, geben Sie Ihre Zugangsdaten, nämlich E-Mail-Adresse und Passwort ein, um mit dem Bestellvorgang fortzufahren. Auch besteht die Möglichkeit, durch Auswahl von „Registrieren Neues Konto“ und einem Klick auf „Registrieren“ ein neues Online-Kundenkonto anzulegen, bei dem Ihre Adress- und Zahlungsdaten für zukünftige Bestellungen gespeichert werden und bei Bedarf von Ihnen geändert werden können. Hierzu folgen Sie bitten den Bildschirmanweisungen. Auch haben Sie die Möglichkeit, ein Gast-Konto anzulegen. Hierzu wählen Sie bitte „Gast-Konto“ aus und klicken sodann auf „Registrieren“. Geben Sie im Folgenden sodann Ihre Adress- und Zahlungsdaten ein.

Bei allen der oben dargestellten Varianten können die angebotenen Zahlungsmethoden können sodann eingesehen und ausgewählt werden. Bitte folgen Sie den Bildschirmanweisungen.

e) Bevor Ihre Bestellung durch Sie abgesendet wird, erhalten Sie auf einer sich anschließenden Seite einen Kontrollüberblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Produkt-, Preis-, Mengenangaben, Zahlungsart, Rechnungs- und Lieferanschrift). Sie werden aufgefordert, nach Überprüfung die Richtigkeit der Daten zu bestätigen. Entsprechende Korrekturen können zuvor vorgenommen werden.

f) Mit dem Klick auf den Button "Kaufen" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab.

Die Darstellung unserer Produkte beinhaltet lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes. Indem der Kunde eine Bestellung über die Internetseite absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB zum Abschluss eines Vertrages ab. Nach Absenden der Bestellung erhält der Kunde zunächst eine Bestelleingangsbestätigung. Der Vertrag zwischen uns und dem Kunden kommt erst dann zustande, wenn der Kunde innerhalb von 10 Tagen nach Absenden der Bestellung in Textform eine Versandbestätigung über die bestellte Ware erhält.

(2) Etwaige Eingabefehler bei Aufgabe Ihrer Bestellung können Sie im Rahmen des Bestellablaufes vor Absenden der Bestellung erkennen und mit Hilfe der Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung korrigieren.

(3) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Produkte sowie ggf. die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Angebotes.

(4) Den Vertragstext können Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste über die Speicherfunktion Ihres Browsers auf Ihrem Computer abspeichern oder über die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken. Der Vertragstext wird ferner von uns gespeichert.

III. Liefer- und Versandbedingungen

(1) Sämtliche Preise der angegebenen Waren sind Bruttoendpreise, welche die Mehrwertsteuer in Höhe von 19% sowie andere Preisbestandteile beinhalten.

(2) Alle Preise gelten – wenn nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist – ohne Verpackung, Fracht, Porto und Versicherung. Bei der Versendung von Waren sowohl im Inland als auch ins Ausland fallen daher zusätzliche Liefer- und Versandkosten an. Diese Kosten der Versendung, deren Höhe sich nach den im Zusammenhang mit dem konkreten Angebot gemachten Angaben richtet, hat der Kunde ab dem Ort der Niederlassung des Verkäufers zu tragen. Der Versand erfolgt über Paketdienste oder Spediteure.

IV. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.

V. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich an den gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Ist der Kauf für beide Vertragspartner ein Handelsgeschäft, bleiben die Regelungen des HGB unberührt. Gebrauchte Ware oder sonstige Ware, die nicht als Neuware einzustufen ist, wird als solche in den Produktangaben gekennzeichnet.

VI. Haftung

(1) Mit Ausnahme von Schadensersatzansprüchen des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sind Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz ausgeschlossen.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1 haftet der Verkäufer lediglich auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser mit einfacher Fahrlässigkeit verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des

Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Wesentliche Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1 sind die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

(4) Die Einschränkungen der Absätze 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(5) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

(6) Eine vom Verschulden unabhängige Haftung ist ausgeschlossen.

VII. Widerrufsbelehrung gegenüber Verbrauchern

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Bei Warenlieferungen, bei dem die im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellten Waren getrennt geliefert werden, beträgt „Die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.“

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Leuchten-Treff

Inhaberin Friedgard Pape

Bundesstr 60

34431 Marsberg

Telefon: 02991/908060

Mobil: 0173/8228378

Fax: 02991/908267

E-Mail: info@leuchten-treff.de

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement– Verträgen


Widerrufsformular


Widerrufsformular


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An Leuchten-Treff, Inhaberin Friedgard Pape, Bundesstr. 60, 34431 Marsberg

Fax: 02991/908267 - E-Mail: info@leuchten-treff.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________


Bestellt am(*) / erhalten am (*)_________________________________________________


Name des/der Verbraucher(s)__________________________________________________


Anschrift des/der Verbraucher(s)________________________________________________


_______________________________

Datum / Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)

(*)Unzutreffendes streichen

Ende der Widerrufsbelehrung

 

18.11.2015

VIII. Datenschutz

Der Anbieter verwendet die vom Kunden zum Zwecke der Bestellung der Waren angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages. Im Übrigen werden die Daten des Kunden gelöscht, sofern Sie in eine weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben. Der Kunde erhält jederzeit unentgeltlich auf Anfrage Auskunft über sämtliche über ihn gespeicherte Daten. Zudem ist eine Änderung und Löschung jederzeit und kostenlos möglich. Der Kunde kann seine datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit widerrufen.

IX. Schlussbestimmungen

(1) Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(2) Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf den jeweils geschlossenen Kaufvertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar, sofern der Käufer kein Verbraucher ist.

(3) Sofern der Käufer Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentliches Sondervermögen ist, wird für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem vorliegenden Vertrag ergeben, der Sitz des Verkäufers als Gerichtsstand vereinbart.

(4) Mit einer Bestellung werden zudem diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die OS-Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@leuchten-treff.de

Die Nutzung der Online-Schlichtungsstelle stellt keine zwingende Voraussetzung für das Anrufen zuständiger ordentlicher Gerichte dar, sondern stellt eine alternative Möglichkeit dar, Differenzen, welche im Rahmen eines Vertragsverhältnis auftreten können zu beseitigen.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist Leuchten-Treff, Inhaberin: Friedgard Pape, nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

 

08.02.2017

Scroll

* inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandkosten
Ab 50 € Versandkostenfrei, ansonsten 3,50€.
Versand mit DPD.